AIDAaura          MSC Lirica
Mein Schiff     MSC Musica        
AIDAbella        Norwegian Gem        AIDAvita   
    AIDAdiva     AIDAcara      AIDAblu (bis 2007)

Unabhängige Bewertungen und Reiseberichte zum Thema Kreuzfahrten direkt aus 1. Hand.

 

Mit der Lirica durch die Karibik


Von Ginatessie (weiblich)
Alter: 70
Detailbild Schiff MSC Lirica
Quelle: Quelle: Regina Schaefer
SchiffMSC Lirica
Bericht vom15.11.2006
Reise vom15.11.2006
Dauer14 TAGE
RouteMiami, Puerto Rico, St. Maarten, Grenada, Barbados, St. Lucia, Tortolo und Caya Levantadp, Miami

REISEBERICHT IM DETAIL


Ende Oktober 06 kam mein Mann auf die Idee, eine Kreuzfahrt zu machen. Also ins Reisebüro und da lag ein vie viel versprechendes Angebot: 14 Tage mit Aida durch die Karibik. Es gab eine schöne Kabine für uns – aber leider keinen Flug mehr. Also eine Alternative gesucht – und das war die Lirica. Abfahrt 15.11.06 in Miami, nach Puerto Rico, St. Maarten, Grenada, Barbados, St. Lucia, Tortolo und Caya Levantadp, dann zurück nach Miami. Der Preis war o.k. Flug auch, also los.

In Frankfurt/Main dann Wartezeiten beim Durchgang zum Boarding, Einschecken erfolgte problemlos bereits in Stuttgart. Nach 12 Stunden Flug Anunft in Miami – nie wieder Fensterplatz, es war saukalt – mein Mann hat sich da auch erkältet, Abfertigung durch die Einwanderungsbehörden sehr zügig, freundlich usw. Problemloser Transfer zum Schiff, alles sehr entspannt, ohne Stress.

Haben die gebuchte Kabine nicht bekommen, dafür aber eine größere. Die Kabinen sind geräumig, das Bad etwas klein, aber es reicht. Pflegeartikel vorhanden. Jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche. Strandtücher gab es bei Ausflügen mit, am Pool konnte man sich holen so viel man wollte. Das Schiff ist top. Alles glänzt, ständig wird geputzt und poliert. Sehr freundliches Personal, Kabinenservice top, Kellner im Speisesaal sehr aufmerksam, Essen vom Feinsten. Alles italienisch, jeden Tag eine andere Region, aber man konnte auch international im Speisesaal essen, oder natürlich im Selbstbedienungsrestaurant. An Bord ca. 300 Europäer sonst Amerikaner. Thanksgiving ein Erlebnis, das beste Steak das ich je aß. Die Mitternachtsbüfetts toll, jeden Tag eine neue Herausforderung für die Küche.

Die angebotenen Ausflüge mitgemacht, nicht ganz billig, aber hervorragend organisiert, wir können nicht sehr gut Englisch, da war es von Vorteil, das deutschsprechende Reiseleiter an Bord waren. Sehr kompetent und freundlich. Unterseebootfahren auf Barbados ein Erlebnis. In St. Lucia ein sehr netter Führer, lebte mehrere Jahre in Hannover und sprach hervorragend deutsch.

Das Ausschecken in Miami war eine logistische Meisterleistung. Von Deck konnten wir zusehen. Problemlose Kofferübergabe. Transfer zum Flughafen schnell. Die Angestellten beim Einschecken waren etwas ruppig, aber na ja. Der Flug zurück – ein Nachtflug – war leider nicht so toll. Mein Nachbar wurde immer breiter...
Durch den Umbau am Flughafen Frankfurt/M. mussten wir ziemlich zu unserem Anschlussflug hetzen – den hatte die Angestellte in Miami gecancelt – aber wir hatten Glück und konnten gerade noch mit, 5 Minuten später und die Plätze wären weg gewesen.

Fazit:. Ein tolles Schiff, netter Service, Preis-Leistungsverhältnis o.k. Nebenkosten am Schiff sehr gering, da Getränke – Tee, Kaffee, Wasser – außer Alkohol – im Preis enthalten waren.

Es war übrigens unsere erste Kreuzfahrt und wir hatten etwas Bammel vor Seekrankheit, aber jetzt sind wir mit dem Kreufahrtvirus angesteckt, - im November geht es von Los Angeles durch den Panamakanal nach Miami.

Ginatessie

REISEBERICHT MELDEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um einen Bericht zu melden, geben sie bitte noch einen Grund an
Grund für die Meldung:

REISEBERICHT WEITERLEITEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um den Bericht weiterzuleiten, geben sie bitte die gewünschte EmailAdresse an
An wen weiterleiten:
Nachricht für den User: