AIDAaura          MSC Lirica
Mein Schiff     MSC Musica        
AIDAbella        Norwegian Gem        AIDAvita   
    AIDAdiva     AIDAcara      AIDAblu (bis 2007)

Unabhängige Bewertungen und Reiseberichte zum Thema Kreuzfahrten direkt aus 1. Hand.

Geltungsbereich:

Alle hier aufgeführten Punkte gelten auch sinngemäß für alle anderen direkt zu Schiffskritiken.de gehörenden/weitergeleiteten Domainnamen. Diese werden hier unter Schiffskritiken.de zusammengefasst.


1. Allgemeines

Die Nutzungsbedingungen gelten immer und ohne Ausnahme, wenn unsere Internetseiten genutzt oder die dort angebotenen Dienste in Anspruch genommen werden. Die Nutzungsbedingungen müssen daher vor der Nutzung eines einzelnen Dienstes oder einzelnen Nutzung nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Diese Nutzungsbedingungen gelten für jede Art von Nutzung von Schiffskritiken.de. Auf Erweiterungen oder Beschränkungen von Bedingungen für gewerbliche Nutzer wird entsprechend hingewiesen. Bei vertraglich vereinbarten Leistungen (Nutzung zur Reisevermittlung, Werbung o.ä) gelten insbesondere auch die jeweiligen Vertragsbedingungen. Es ist grundsätzlich nicht gestattet, sich in einer Funktion als gewerblicher Nutzer, Reisebüro, Reederei, Reiseunternehmen, Gewerbe aller Art oder deren Mitarbeiter, als privater Benutzer einzutragen und Kritiken und/oder Reiseberichte zu Schiffen und Kreuzfahrten abzugeben. Insbesondere die Beratung von potentiellen Reisenden zu Verkaufs- oder Vermittlungszwecken mit Hilfe von schiffskritiken.de ist, ohne kostenlose Registrierung als Reisevermittler/Reisebüro/Partner, grundsätzlich untersagt. Im Falle eines Verstoßes behalten wir uns rechtliche Schritte vor.


1.1 Leistung von Schiffskritiken.de

Nicht registrierten Nutzern bietet Schiffskritiken.de die Möglichkeit, die Inhalte zu Selbstinformationszwecken abzurufen. Registrierten Nutzern bietet Schiffskritiken.de die Möglichkeit, auf die erweiterten Services zuzugreifen. Beide Nutzergruppen können Bewertungen und Berichte einstellen. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht jedoch nicht.


1.2 Zugang, Passwort und Nutzerdaten

Jeder registrierte Nutzer darf nur ein Nutzerkonto halten und sorgt für die vertrauliche Behandlung seines Benutzernamens und Passwortes. Er ist sowohl Schiffskritiken.de als auch Dritten gegenüber für den Gebrauch seines Benutzernamens und Passwortes verantwortlich. Der Nutzer wird Schiffskritiken.de im Falle der unbefugten Nutzung der Services von Schiffskritiken.de unter Verwendung seines Benutzernamens und Passwortes unverzüglich nach Kenntnis unterrichten. Der Nutzer sorgt für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner Person im Zusammenhang mit seiner Registrierung und bei der Abgabe einer Bewertung ohne vorherige Registrierung. Änderungen teilt er Schiffskritiken.de in gleicher Weise umgehend mit. Der Nutzer bedient sich hierzu der Online-Verwaltung seiner Daten bei Schiffskritiken.de und nimmt die Änderung selbst vor. Bei Angaben von falschen Daten behält sich Schiffskritiken.de die sofortige Sperrung des Zugangs vor.


1.3 Datenschutz, E-Mail-Werbung

Der Schutz der vom Nutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ist den Betreibern von Schiffskritiken.de äußerst wichtig. Schiffskritiken.de bemüht sich daher, die Einhaltung des Datenschutzes online sicherzustellen. Alle personenbezogenen Daten werden von Schiffskritiken.de ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung und zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. Schiffskritiken.de wird zu Informationszwecken unregelmäßig E-Mails an registrierte Nutzer versenden. Mit der Registrierung stimmt der Nutzer der Versendung von E-Mails an ihn durch Schiffskritiken.de zu. Der User kann in seinem Profil die Zusendung von Informationen jederzeit deaktivieren. Schiffskritiken.de wird an nicht registrierte Nutzer keine E-Mails verschicken, es sei denn, dies ist zur Anbahnung der Registrierung notwendig oder wurde vom User so gewünscht. Schiffskritiken.de steht nicht für E-Mails Dritter ein. Schiffskritiken.de gibt grundsätzlich keine persönlichen Daten an Dritte weiter. Bestimmungen, aufgrund derer persönliche Daten an Behörden oder Justiz weitergegeben werden müssen, bleiben hiervon unberührt. Abweichungen hiervon sind deutlich schriftlich von Schiffskritiken.de kenntlich zu machen. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Einträge in der Bewertungs- und Berichtsmaske in einer Datenbank archiviert werden, deren Teile öffentlich über das Internet einsehbar sind. Insbesondere gilt dies auch für Ihren Benutzernamen, Ihr Wohnort, Ihr Herkunftsland, Ihr Geschlecht und Ihr Alter.


1.4 Vervielfältigung

Die auf der Website von Schiffskritiken.de veröffentlichten Inhalte sind rechtlich geschützt. Bei Schiffskritiken.de handelt es sich um ein Internetportal mit Datenbank. Diese Internetseite ist ein Sammelwerk, dessen Elemente systematisch und methodisch angeordnet und einzeln oder auf andere Weise zugänglich sind. Diese Sammlung ist nach UrhG eine Sammlung von Werken, Daten und anderen Elementen, die aufgrund der Auswahl und der Anordnung der Elemente eine Schöpfung von Schiffskritiken.de sind. Vervielfältigungen (auch auszugsweise), insbesondere für kommerzielle Werbung, Nutzung oder Verwertung, bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Schiffskritiken.de. Lediglich die Anfertigung einer Kopie von Inhalten ausschließlich zur persönlichen, nicht gewerblichen Nutzung ist gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Herkunft deutlich erkennbar bleibt, zum Beispiel durch Quellenangabe. Jedwede weitere Vervielfältigung, Verteilung oder Veröffentlichung von Inhalten - auch durch Veränderung - ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch Schiffskritiken.de ist untersagt. Die Genehmigung kann erbeten werden unter der E-mail info@schiffskritiken.de.


1.5 Haftung

Schiffskritiken.de haftet nicht für technische Störungen, deren Ursache nicht im Verantwortungsbereich von Schiffskritiken.de liegt, und nicht für Schäden durch höhere Gewalt. Im Übrigen haftet Schiffskritiken.de nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, im letzteren Fall jedoch nur für typischerweise vorhersehbare Schäden. Das Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Schiffskritiken.de übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten und kann einen frei bestimmten Zeitraum für technische Arbeiten verwenden. Schiffskritiken.de übernimmt auch keine Haftung für Datenverlust in jedweder Hinsicht. Hyperlinks, Werbebanner, Produktdaten, Informationen der Firmen und dergleichen stellen keine Empfehlung von Schiffskritiken.de für Dritte und deren Leistungen dar. Schiffskritiken.de übernimmt keine Haftung für deren Inhalte einschließlich Preise und Verfügbarkeit von Produkten, insbesondere macht sich Schiffskritiken.de diese Inhalte nicht zu eigen. Sollten Nutzern rechtswidrige Links, Einträge oder Inhalte auffallen, bittet Schiffskritiken.de darum, umgehend informiert zu werden. Entsprechende Links, Eintragungen und Inhalte werden geprüft und ggf. gelöscht. Alle Schiffsbewertungen und Reiseberichte spiegeln grundsätzlich die subjektive Meinung des entsprechenden Nutzers und ehemaligen Gastes des Schiffes wider. Die Erfahrungen sind grundsätzlich als Momentaufnahme aus Sicht einer einzelnen Person zu verstehen. Schiffskritiken.de macht sich weder diese Inhalte zu eigen, noch stellen diese eine Meinungsäußerung von Schiffskritiken dar. Schiffskritiken.de oder die Betreiber können entsprechend auch nicht für rechtsverletzende Meinungsäußerungen haftbar gemacht werden. Ein Recht auf Veröffentlichung von Bewertungen, Reisebrichte und sonstigen Inhalten besteht nicht.


1.6 Löschung eines Nutzers

Schiffskritiken.de kann im Falle eines Missbrauchs oder Missbrauchverdachts ohne Einhaltung einer Frist den Zugang des Nutzers kündigen und seine Registrierung löschen. Der Nutzer kann ebenfalls ohne Einhaltung einer Frist seine Registrierung bei Schiffskritiken.de löschen lassen. Hierzu sendet er unter Angabe seines Benutzernamens und von seiner E-Mailadresse aus eine E-Mail an info@schiffskritiken.de. Aus technischen und personellen Gründen kann die Sperrung eines Nutzerzugangs einige Tage benötigen. Abgegebene Bewertungen durch den Nutzer werden nicht gelöscht oder gesperrt. Ausnahmen hiervon werden unter Punkt 2.2 beschrieben. Sollte ein gewerbliches Vertragsverhältnis zwischen Schiffskritiken.de und einem Nutzer bestehen, gelten abweichend die Kündigungsregelungen der AGB bzw. des Vertrages.



1.7 Änderung der Nutzungsbedingungen

Es gelten die bei der Benutzung jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen von Schiffskritiken.de. Registrierte Nutzer erhalten Nachricht über Änderungen per E-Mail.


1.8 Rechtswahl und Gerichtsstand

Er gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist der Sitz von Schiffskritiken.de in Berlin, wenn beide Parteien Kaufleute sind oder nach den Regeln über den Gerichtsstand so behandelt werden.



2. Schiffsbewertungen, Reiseberichte, Meinungsäußerungen

2.1 Leistung von Schiffskritiken.de

Privaten Nutzern bietet Schiffskritiken.de auf ihrer Plattform unter www.schiffskritiken.de die Möglichkeit der Veröffentlichung selbstgenerierter Inhalte z.B. Bewertungen und Reiseberichte zu Kreuzfahrtschiffen oder artverwandten Themen und Dienstleistungen. Ein Recht auf Veröffentlichung dieser Inhalte besteht hingegen nicht. Diese Inhalte sind frei für jedermann zugänglich. Schiffskritiken.de vergütet das Schreiben und Lesen von Schiffsbewertungen bzw. Reiseberichten grundsätzlich nicht.


2.2 Verantwortlichkeit für Inhalte; Nutzerpflichten, Nutzungsrechte

Für von ihm bereitgestellte Inhalte ist der Nutzer als Urheber allein verantwortlich. Der Nutzer (Verfasser, Urheber) überträgt unwiderruflich die Nutzungsrechte für die verfassten Schiffsbewertungen, Reiseberichte und/oder Fotos an Schiffskritiken.de. Das Recht auf Nutzung durch Schiffskritiken.de ist entgeltfrei. Jeder Nutzer verpflichtet sich, das Angebot von Schiffskritiken.de nicht zu nutzen, um Inhalte einzustellen, die bzw. deren Einstellung:

- von Eigentümer oder Angestellten des Schiffes oder einer zum Schiff gehörenden Reiseunternehmung gemacht werden,
- als Berichte getarnte Werbungen sind,
- zum bewerteten Schiff bzw. Produkt keinen spezifischen inhaltlichen Bezug aufweisen,
- unsachlich, vorsätzlich unwahr, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, sittlich anstößig oder pornographisch sind oder einen sonstigen Straftatbestand erfüllen,
- die Rechte, insbesondere Patent-, Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Kennzeichenrechte Dritter verletzen,
- Viren oder andere Computerprogramme beinhalten, welche die Funktionsweise fremder Computer beeinträchtigen,
- lediglich zum Zweck der Verbreitung eines politischen, weltanschaulichen, religiösen Bekenntnisses erfolgt,
- die Angabe oder Nennung des Reiseveranstalters und/oder konkreter Personen enthalten,
- die Links oder Link-ähnliche Angaben enthalten.

Weiter gilt:

- Inhaber oder Mitarbeiter von Schiffen, Reedereien oder von Reiseunternehmen dürfen auch privat keine Bewertungen über ihr eigenes Schiff bzw. Schiff ihrer Unternehmung abgeben. Dies gilt auch für mit diesen Personen in privater oder geschäftlicher Beziehung stehenden Personen.
- Eine Beeinflussung von Bewertungen ist generell verboten! Dieser Tatbestand wäre bereits gegeben, wenn eine Reederei oder ein Reiseunternehmen nur selektiv Gäste zu einer Bewertung des Schiffes oder einer Kreuzfahrt auffordert oder auffordert eine möglichst positive Kritik zu schreiben etc.
- Schiffsbewertungen oder Reiseberichte, die im Auftrag oder nach expliziter Aufforderung durch die Reederei oder sonstige Unternehmung oder durch Beauftragte der Reederei hier eingestellt werden, werden genauso wie die direkte Abgabe durch die Reederei oder deren Mitarbeiter grundsätzlich als Manipulation unseres System und als unzulässiger Eingriff in unseren Geschäftsbetrieb betrachtet. Solche Bewertungen und/oder Berichte werden grundsätzlich nicht veröffentlicht!
- Pro Kreuzfahrt und Schiff darf pro Person / Buchung nur einmalig eine Bewertung und ein Reisebericht abgegeben werden.

Neben dem Einstellen von unzulässigen Inhalten dürfen Sie insbesondere nicht:

- Mehr als ein Nutzerkonto bei Schiffskritiken.de halten, auch wenn Sie über verschiedene E-Mail-Adressen verfügen sollten,
- Maschinen, Algorithmen oder andere automatische Funktionen nutzen um Seitenaufrufe oder Inhalte zu generieren,
- versuchen, Seitenaufrufe zu generieren, indem eine Person oder eine Gruppe von Personen durch Kettenbriefe, E-Mails oder auf andere Weise zu Lesungen aufgefordert wird, die - ohne tatsächliche Berücksichtigung des Inhalts des Berichts - das Ziel haben, den Traffic zu erhöhen.

Bei einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen behält sich Schiffskritiken.de des Weiteren vor,

- Beiträge ohne Angabe von Gründen zu entfernen,
- Beiträge ohne vorherige Rücksprache zu kürzen,
- Mitglieder dauerhaft von Schiffskritiken.de auszuschließen,
- Beiträge mit Hinweisen zu ergänzen, um andere Nutzer auf Verstöße oder Betrugsversuche hinzuweisen,
- Beiträge auch bereits beim Verdacht auf Betrug oder Verdacht auf einen Verstoß zu entfernen.

Verstößt ein Nutzer wesentlich oder trotz Abmahnung gegen diese Bedingungen, behält sich Schiffskritiken.de auch weitere zivil- und strafrechtliche Schritte vor.


2.3 Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Der Nutzer sorgt dafür, dass er über alle Rechte hinsichtlich der von ihm zur Veröffentlichung auf der Plattform von Schiffskritiken.de bereitgestellten Inhalte verfügt und dadurch keine Rechte Dritter verletzt werden. Er räumt Schiffskritiken.de hiermit unwiderruflich das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Recht zur Nutzung und Verwertung der von ihm bereitgestellten Inhalte ein. Dies umfasst auch das Recht zur Veränderung, Vervielfältigung, Übersendung, öffentlichen Widergabe, Veröffentlichung, Weiterentwicklung, Übertragung der Nutzungsrechte auf Dritte ohne Anspruch auf Vergütung. Die anderweitige Veröffentlichung der vom Nutzer übertragenen Inhalte durch ihn oder Dritte mit seiner Zustimmung ist zulässig.


2.4 Freistellung, Ersatz

Der Nutzer stellt Schiffskritiken.de von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen Schiffskritiken.de aufgrund der vom Nutzer zur Veröffentlichung übermittelten Inhalte gegen Schiffskritiken.de geltend machen. Die Rechtsverteidigung gegen derartige Ansprüche bleibt Schiffskritiken.de vorbehalten. Der Nutzer unterstützt Schiffskritiken.de bei der Abwehr solcher Ansprüche, insbesondere durch sämtliche zur Verteidigung erforderlichen Informationen. Der Nutzer ist zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der Schiffskritiken.de durch die erfolgreiche Inanspruchnahme durch Dritte entsteht. Hierzu zählen auch Kosten der Rechtsverfolgung.


2.5 Haftung für Inhalte

Weder Schiffskritiken.de, noch der Nutzer haften für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Art und Güte oder Glaubwürdigkeit der auf der von Nutzern übertragenen Inhalte. Insbesondere erfolgt durch das Abrufen von Inhalten keine Beratung oder Auskunft. Insbesondere erfolgt definitiv keine Rechtsberatung durch Schiffskritiken.de oder deren Inhalte. Dies gilt nicht, soweit durch die Inhalte selbst die Rechte Dritter verletzt werden. Die Veröffentlichung von Nutzerinhalten und -berichten durch Schiffskritiken.de stellen keine Meinungsäußerung von Schiffskritiken.de dar, insbesondere macht sich Schiffskritiken.de diese Inhalte nicht zu eigen. Ein Recht auf Veröffentlichung von Kritiken, Forenbeiträgen oder Texten besteht nicht. Der Nutzer (Verfasser, Urheber) überträgt unwiderruflich die entgeltfreien Nutzungsrechte für die verfassten Schiffsbewertungen, Reiseberichte und/oder Fotos an Schiffskritiken.de. Das Copyright verbleibt immer beim Urheber/Schöpfer. Nach einem im Mai 2003 veröffentlichten Grundsatzurteil des Landgerichts Köln (AZ 28 O 627/02) werden Erfahrungsberichte von Usern im Internet durch die Meinungsäußerungsfreiheit gedeckt. Nach der Auffassung der Richter findet die grundsätzlich bestehende Meinungsäußerungsfreiheit erst dort ihre Grenze, wo die Schwelle zur Schmähkritik überschritten ist. Dies sei dann gegeben, wenn mit einer bestimmten Äußerung primär die Schädigung des Betroffenen bezweckt sei.



3. Haftung von Schiffskritiken.de für redaktionelle Inhalte

Schiffskritiken.de haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Art und Güte eigener redaktioneller Inhalte. Insbesondere erfolgt durch das Abrufen von Inhalten keine Beratung oder Auskunft. Dies gilt nicht, soweit durch die Inhalte selbst die Rechte Dritter verletzt werden. In diesen Fällen bleibt die gesetzliche Haftung unberührt. Insbesondere erfolgt keine rechtliche Beratung.


4. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Nutzungsbedingungen unwirksam, unvollständig oder ergänzungsbedürftig sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln. An ihre Stelle oder zur Schließung vertraglicher Lücken sollen Regelungen treten, die den wirtschaftlichen Interessen der Parteien am nächsten kommen.