AIDAaura          MSC Lirica
Mein Schiff     MSC Musica        
AIDAbella        Norwegian Gem        AIDAvita   
    AIDAdiva     AIDAcara      AIDAblu (bis 2007)

Unabhängige Bewertungen und Reiseberichte zum Thema Kreuzfahrten direkt aus 1. Hand.

Bewertung für das Schiff AIDAblu (bis 2007)
von Crownie (Anzahl Reisen 20, Abgegebene Bewertungen: 4, Alter: 47 )
Kreuzfahrertyp Ganz flexibel, je nach gebuchtem Schiff
Eingetragen am 15.12.2006 11:59
Details Zur Bewertung
Reisedatum 26.04.2006
Dauer4
RouteKiel-Kopenhagen-Oslo-Hamburg
Kabine 11171 (Kategorie Zweibett Innen)
Gesamtnote3.05 (Detaillierte Benotung aufrufen)
Die bewerteten Kategorien im Detail Gesamtnote für diese Kategorie
Betreuung vor der Reise 1
Anmerkung:Gute Betreuung durch das Reisebüro, sehr ausführliche Reiseunterlagen, aufwendiges Papier, fast schon übertrieben.
Check-in 3.5
Anmerkung:Jedes Deck hatte nur einen separaten Schalter. Dennoch ging alles sehr schnell und erfreulicherweise ohne Drängeleien. Aber: Warum die Passagiere so lange warten lassen, erst 16:00 Uhr Einschiffung?
Rezeption 3
Anmerkung:Personal sehr freundlich, Wünsche wurden aber erst nach Verzögerung und Nachfragen erfüllt.
Infotainment (Informationen an Bord, Zeitung, TV) 3
Anmerkung:Das TV- System war, passend zum Alter des Schiffes, nicht mehr das jüngste. Habe mich gewundert, noch die alten Sony- Fernseher der Crown Princess von 1990 vorzufinden. Ist aber kein Beschwerdegrund. Kapitän Dr. Hoppert sehr zurückhaltend, kaum präsent.
Kabine 2.5
Anmerkung:Vergleichweise riesige Innenkabine. Die Blu war mal als Crown Princess ein echtes Luxusschiff, hier merkt man es. Schöne Kabinendeko. Einziger Mangel: Der uralte schwache Fön. Das Zimmerpersonal nie angetroffen, da iGGs. zu allen anderen Gesellschaften nur 1x pro Tag Reinigung.
Poolbereich 3
Anmerkung:Der schöne Poolbereich war schon immer eine Stärke dieses Schiffes, jetzt nach dem Umbau 2002 auch optisch sehr ansprechend (die Duschschnecken, super!) Aber: Warum wurde wegen der Bühne die schöne "in- Pool"-Bar entfernt? Und die 2 achteren Jacuzzis? Das Pooldeck neigt durch zahlreiche Liegenreservierer zur Überfüllung an sonnigen Tagen. Ich empfehle das grosszügige, teakholzbedeckte Promenadendeck, das an einen alten Oceanliner erinnert. Sauberkeit wie überall auf dem Schiff bestenfalls mittelmäßig.
Essen/Trinken 2.22
Anmerkung:Wie Essen ganz hervorragend. Ausgezeichnet zubereitete Speisen, sehr wertvolle, von vielen Passagieren gar nicht geschätzte Zutaten (z.B. Mespolle). Hier verbietet sich Kritik. Schade nur das der Service im Bella Donna etwas lahm war. Ähnlich in den Bars. Positiv: Die Happy Hour zur Hauptessenszeit entlastet die Restaurants und sorgt für passendes Preis- Leistungsverhältnis. Nachteil: Einige Cocktails richtig schlecht, fast ungenießbar.
Entertainment 4.57
Anmerkung:Eine Riesenenttäuschung, das mit Abstand schlechteste, was ich je auf einem Kreuzfahrtschiff erlebt habe. Vom Schlechten das Gute: Alle Shows maximal 1/2 Stunde. Schade, denn an sich gute Live- Showband und ordentliche Sänger und Tänzer. Aber Choreografie einfach mies und lieblos. Dazu extreme Lustlosigkeit bei allen Musikern an Bord. Und für ein so großes Schiff viel zu wenig Abwechslung. Beispiel: Am 28.04. Aus "AIDA Grand Prix" geflüchtet (was ein billiger Klamauk), auf die schlechte russische Live- Band getroffen, die "Schlagertörtchen" machte- Rette sich wer kann. Der Pianist im Atrium klimperte lustlos vor sich hin und machte mehr Pausen als Musik. Das Jazz- Trio im Casino kaum hörbar wegen des unerträglichen Lärmpegels in diesem Raum. In der Disco "Rock Night": Headbanger à la ACDC am laufenden Band, Tanzfläche gähnend leer, gefiel niemand. Auf meine Aufforderung an den DJ, etwas anderes aufzulegen, weigerte er sich, da nun mal Rock Night befohlen ist. Dienst nach Vorschrift. Zur Ehrenrettung: Die 80ies Party und die Haifischbarparty in der Disco waren klasse- es geht doch- aber warum so selten?
Animation 4.5
Anmerkung:Club Manager Bertin Geissler sehr freundlich und bemüht, er war klasse. Sein Team nicht so: Ein Tanzkurs mit einer "Tanzlehrerin", die selbst nicht mal ansatzweise tanzen konnte. Spielchen aus der Kreuzfahrt- Mottenkiste wie Bingo. Was ich seltsam fand: Animateurinnen graben männliche Passagiere in der Disko nach Drinks an (Immerhin dachte sie wohl, ich hätte Geld ;-)
Spa & Wellness 1
Anmerkung:Toller und riesiger Spa und Wellnessbereich. Der umfangreiche Umbau des Schiffes 2002 hat sich in dieser Hinsicht sehr gelohnt. Aber unnötig viele Massagekabinen, so ist der früher einzigartige Blick über den Bug nicht mehr möglich.Spitzen Preis- Leistungsverhältnis beim freundlichen Friseur.
Sport und Fitness 3.5
Anmerkung:Ebenfalls sehr grosszügig. Leider stehen die Ergometer, Treadmills und Laufbänder viel zu dicht unter dem stark abfallenden Schiffsdach, unangenehm für Größere. Trainer grüßten nicht, und standen gelangweilt rum.
Weitere Einrichtungen: Sauna, Türkisches Bad, Kletterfelsen, Casino und was Ihnen sonst noch einfällt (fehlende Punkte bitte in Amerkungen eintragen). 3
Anmerkung:Der Sauna-und Dampfbadbereich ist einmalig auf einem Kreuzfahrtschiff. Das Casino nutze ich als solches nicht, muss es aber dennoch bewerten, da es zugleich auch Bar mit Liveband ist. Das funktioniert nicht: Zuviel Lärm, ständig überfüllt.
Route 2
Anmerkung:Klasse Kurzkreuzfahrtreiseroute, die beste, die man in und um Deutschland anbieten kann.
Check-out 5
Anmerkung:Ärgerlich: Trotz toller Party in der Disco mussten die Kabinen gnadenlos bis 7:30 Uhr geräumt werden, und das obwohl, das Schiff erst um 20:00 Uhr wieder zur nächsten Kreuzfahrt auslief. Der ganze "Turnover"- Tag scheint auf der AIDA Blu sehr ineffizient abzulaufen. Die schlechte Note nicht wegen der Wartezeit, sodern das man vom Schiff förmlich vertrieben wird. Immerhin ließ man uns in Ruhe frühstücken.
Weitere Einzelheiten
Wie war der "gefühlte" Alterdurchschnitt an Bord? 52
Gab es feste Essenzeiten an Bord? Nein
Gab es eine feste Kleidungsordnung an Bord (welche)? Keine, man hätte sie sich angesichts sehr vieler ungepflegt gekleideter Mitpassagiere manchmal eher gewünscht.
Welche Verpflegung ist im Reisepreis enthalten (Getränke inkl.)? Vollpension inkl. Tischgetränken in den Buffetrestaurants. Zusätzlich Bier. Sehr guter Tischwein (Weiss) aus Portugal. Rotwein mäßig, aber i.O.
Wie hoch war der Reisepreis ohne Nebenkosten? 400
Wie hoch waren die UNVERMEIDBAREN Nebenkosten? 0
Für welchen Kreuzfahrer-Typ ist dieses Schiff/Route zu empfehlen? Für Feinschmecker und Vielesser zugleich. Für Wellness- und Saunafans.
Wie war der Zustand des Schiffes insgesamt? Nicht so toll. Ich würde diesem so wunderbaren Schiff eine bessere Pflege und Sauberkeit wünschen. Viele schmutzige Teppiche. Die ehemals eleganten und geschmackvollen Lounges aus Princess- Tagen, sind einer absolut billigen bis primitiven Einrichtung (z.B. Werzalit- Tische in Granitoptik, Plastikfolienlampen à la Ikea) in teils fürchterlichen Farben gewichen (schreiendes Feuerwehrrot in Blu- Lounge und AIDA Bar, die schwachsinnigerweise nicht voneinander getrennt sind). Wenigstens sind Markt-, Buena Vista- und Rossinirestaurant sehr schön geworden.
Wie zufrieden waren Sie mit dem Problem- und Beschwerdemanagement an Bord? Teils, teils. Beschwerden hatte ich keine, nur Wünsche denen man mit Verzögerung nachkam, bzw. nicht erfüllt wurden. Wendete man sich jedoch an CM B. Geissler, klappte alles.
Wie hat Ihnen der Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff insgesamt gefallen? In Bezug auf Speisen und Wellness wurden meine hohen Erwartungen an AIDA fast schon übererfüllt. Aber wer Kreuzfahren mit guter Unterhaltung, angenehmem Ambiente, und besonderer Atmosphäre verbindet, sollte sich dringend woanders umsehen. Von der vielbeschworenen "Clubschiffatmosphäre" kam nichts auf, und sie war wohl auch nicht erwünscht, denn die Animation tat fast nichts. Das Musik- und Showangebot grenzt an eine Frechheit, meilenweit von den Standards internationaler Reedereien entfernt. Frage an den Clubdirektor Richard Unterhofer: WAS TUN SIE EIGENTLICH DEN GANZEN TAG? Dennoch, als 4tägige Kurzreise unter dem Gourmetaspekt empfehlenswert, für die Unterhaltung muss man eben selbst sorgen.
Wie beurteilen Sie das Preis/Leistungsverhältnis des gesamten Urlaubs? Super
 

BEWERTUNG MELDEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um eine Bewertung zu melden, geben Sie bitte noch einen Grund an
Grund für die Meldung:

BEWERTUNG WEITERLEITEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um den Bericht weiterzuleiten, geben sie bitte die gewünschte EmailAdresse an
An wen weiterleiten:
Nachricht für den User: