AIDAaura          MSC Lirica
Mein Schiff     MSC Musica        
AIDAbella        Norwegian Gem        AIDAvita   
    AIDAdiva     AIDAcara      AIDAblu (bis 2007)

Unabhängige Bewertungen und Reiseberichte zum Thema Kreuzfahrten direkt aus 1. Hand.

Bewertung für das Schiff AIDAvita
von Zenobia aus Stuttgart,Deutschland (Anzahl Reisen 4, Alter: 63 )
Kreuzfahrertyp locker & leger
Eingetragen am 02.11.2011 18:18
Details Zur Bewertung
Reisedatum 02.04.2011
Dauer14
RouteAmazonas
Kabine 7157 (Kategorie Balkonkabine)
Gesamtnote2.57 (Detaillierte Benotung aufrufen)
Die bewerteten Kategorien im Detail Gesamtnote für diese Kategorie
Transferleistungen (Flughafen-Schiff) 6
Anmerkung:Rückflug (Langstrecke) erfolgte mit einem unzumutbaren Billig-Carrier (kennt jemand 5K alias HiFly? Wir vorher auch nicht..) Lernt man besser nicht kennen! Besonders nicht zu einem Preis von 1461 Euro für ein laut Katalog komfortables An- und Abreisepaket mit renommierten Fluggesellschaften. Details gefällig? 3,5 Stunden Verspätung, Warten in einem viel zu kleinen (etwa die Hälfte musste auf dem Boden sitzen), abgeschlossenem Raum (den keiner mehr verlassen durfte), keine Fusstützen, Sitze / Platz - schweigen wir lieber, 2 Minuten Security kurz vor der Landung (??), keinerlei Bordunterhaltung / Info, kaum Getränke (und wenn man etwas wollte, musste man den Service "belästigen", anders kann man das nicht ausdrücken) Essen um halb drei nachts, ungeniessbar (Lasagne-süss-sauer mit einem Hauch von Tomate und viel Betonkäse- und nudel, ich beschloss, nach 2 Bissen meinen Magen zu schonen), das Chicken (bei anderen Passagieren)war vorsichtshalber schon mal ganz weggelassen worden, Kloapier ging aus -ich glaub, es reicht.. Oder doch noch eins: wenigstens haben wir das Upgrade-Angebot für 495 Euro in die "Comfort Class" von 5K abgelehnt - die war auch nicht viel besser (Gespräche mit den dort Reisenden..)
Check-in 2
Rezeption 2
Anmerkung:Freundlich waren sie, allerdings konnte man keine Landeswährung tauschen, war auch sonst bei den Devisen nicht sehr kooperativ, für ältere, nicht-fremdsprachliche Mitreisende war der Hinweis, an Land zur Bank zu gehen, nicht sehr hilfreich (wir haben einige ziemlich wütende oder hilflose Passagiere erlebt)
Reiseleitung (auf dem Schiff) 3
Infotainment (Informationen an Bord, Zeitung, TV) 3
Anmerkung:Habe schon bessere und vor allem mehr Durchsagen erlebt (z.B. morgendliche Begrüssung, Hinweise auf Segelschiffe wie die Sea Cloud..9
Kabine 2.33
Anmerkung:ging so - wenn man mal von der Abfall- und Geruchskontrolle absieht, ob wir z.B. in der Kabine rauchen (Balkonkabine??), was natürlich nicht stimmte
Essen/Trinken 1.86
Anmerkung:Wir hatten den Eindruck, dass am Personal gespart wurde, die meisten haben sich aber sehr bemüht, waren nett und freundlich, aufmerksam, haben versucht, den Mangel wettzumachen
Entertainment 2
Spa & Wellness 1
Anmerkung:Spa-Mitarbeiter waren echt gut, nur ungeeignet als Reiseleitung mangels Englisch- und Landeskenntnis, verstärkt den Eindruck des "Personalsparens", wir und 2 andere Passagieren haben auf den letzten beiden Ausflügen gedolmetscht, Fragen und Antworten an den lokalen, englischsprachigen Guide vermittelt
Ausflüge 2.75
Anmerkung:Teilweise überteuert, bisschen witzlos (Ile Royale z.B.), St. Maarten wurde kurzfristig gestrichen - konnte uns keiner erklären, warum; Vermutung: Kosten Hafen (Ile Royale ist wahrscheinlich günstiger als St. Maarten); Devisenproblem wurde von der Betreuung an Land auch nicht gelöst.. wir konnten uns gut selbst und anderen helfen, aber ein bisserl Unterstützung hätten auch wir gerne angenommen und besonders einige andere Passagiere (s.o.)
Route 2.33
Anmerkung:s.o.; insgesamt war die Route aber gut, besonders Amazonas, wir haben auch viele tolle, schöne, interessante Sachen gesehen und erlebt, auch sehr nette Mitreisende kennengelernt
Weitere Einzelheiten
Wie war der "gefühlte" Alterdurchschnitt an Bord? 50
Gab es feste Essenzeiten an Bord? nein
Gab es eine feste Kleidungsordnung an Bord (welche)? nein
Welche Verpflegung ist im Reisepreis enthalten (Getränke inkl.)? Tischgetränke, auch Wein
Wie hoch war der Reisepreis ohne Nebenkosten? 4600
Wie hoch waren die UNVERMEIDBAREN Nebenkosten? ca. 1000
Für welchen Kreuzfahrer-Typ ist dieses Schiff/Route zu empfehlen? sportlich, neugierig, bisschen Abenteuer auf dem Amazonas ist schon geboten
Wie war der Zustand des Schiffes insgesamt? okay, braucht aber mal ne Renovierung
Wie zufrieden waren Sie mit dem Problem- und Beschwerdemanagement an Bord? okay
Wie hat Ihnen der Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff insgesamt gefallen? Die angesteuerten Reiseziele waren toll (bis auf Ile Royale), besonders Brasilien und der Amazonas, wir haben sehr nette Leute auf dem Schiff und an Land kennegelernt, die Spabehandlungen haben gutgetan, Ocean Bar war abends sehr schön zum Sitzen, auch das Personal dort war wirklich super, wir haben eben das Beste, trotz der manchmal widrigen Umstände, daraus gemacht, wäre natürlich besser gewesen ohne. Haben wir auch schon anders erlebt und dann ist eine Kreuzfahrt eine wunderschöne Reise
Wie beurteilen Sie das Preis/Leistungsverhältnis des gesamten Urlaubs? Diskrepanz. Ich stehe auf dem Standpunkt, dass ich für einen nicht gerade geringen Reisepreis insgesamt mehr Leistung erwarten kann und nicht so viel bemängeln dürfte; unser Eindruck, subjektiv: Qualität hat nachgelassen, irgendwie wurde der Rotstift angesetzt, Geiz-ist-geil-Mentalität (auch bei Passagieren).
 

BEWERTUNG MELDEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um eine Bewertung zu melden, geben Sie bitte noch einen Grund an
Grund für die Meldung:

BEWERTUNG WEITERLEITEN


Da sie nicht registriert sind, hinterlassen sie bitte noch ihre Email-Adresse und bestätigen Sie den Sicherheitscode.
Email:
Sicherheitscode:
Um den Bericht weiterzuleiten, geben sie bitte die gewünschte EmailAdresse an
An wen weiterleiten:
Nachricht für den User: